Rückerstattungsbedingungen

der PowerCare AG

PowerCare AG ersetzt nur Ware, die nachweislich bei der Bestellverarbeitung beschädigt worden ist. Ausgenommen von dieser Garantie sind Schäden, die beim Transport oder beim Empfang der bestellten Ware entstanden sind. Falschlieferungen, Mengenabweichungen und erkennbare Mängel sind unverzüglich, spätestens aber 2 Arbeitstage nach Eingang der Ware, schriftlich an PowerCare AG (kundendienst@powercare.ch) zu melden. Versteckte Mängel können bis spätestens ein Jahr nach Erhalt der Ware schriftlich gerügt werden. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache sowie in komplettem, ungeöffneten Zustand und mit einer beigelegten Rechnungskopie angenommen. Für den fachgerechten Transport ist der Käufer verantwortlich. Versandkosten für die Retoursendung gehen zu seinen Lasten. PowerCare AG entscheidet nach eigenem Ermessen, ob eine mangelhafte Lieferung nachgebessert oder ganz oder teilweise ersetzt wird. Sämtliche übrigen Gewährleistungsrechte sind ausdrücklich wegedungen. PowerCare AG haftet insbesondere nicht für mittelbaren oder unmittelbaren Schaden.

 

ADRESSE FÜR RÜCKSENDUNGEN
PowerCare AG
Tödistrasse 18
CH-8002 Zürich